Kilimanjaro Gruppe: 7 Tage Machame Route

11. Mai bis 19. Mai. 2022

Ankunftsdatum: 11. Mai, 2022
Bergtour: 12. Mai bis 18. Mai, 2022
Abreisedatum: 19. Mai, 2022

Die Machame-Route, auch bekannt als „Whiskey“-Route, ist die beliebteste Route auf dem Kilimandscharo. Machames Faszination liegt in seiner landschaftlichen Schönheit. Der Weg gilt jedoch als schwierig, steil und herausfordernd, insbesondere aufgrund des direkten Aufstiegs. Daher ist diese Route am Besten für Abenteurer mit Bergerfahrung geeignet.

Unsere Tour beginnt von Moshi aus mit einer kurzen Fahr zum kleinen Dorf Machame. Von hier geht aus steilen Wegen durch den Regenwald, über das Karanga Tal. Dann durchquert die Route unter dem südlichen Eisfeld des Kilimanjaro auf einem Pfad, der als Southern Circuit bekannt ist, bevor sie von Barafu Camp aus den Gipfel erreicht. Der Abstieg erfolgt über die Mweka-Route.

Tansania Horizon Safaris bietet Machame als siebentägige Gruppenbesteigung oder als sechstägige private Besteigung an.

Was wir bieten:
Du hast eine Frage?

Du hast Fragen zur Reise? Unsere Experten beraten dich gerne.

• Privater Transport zum und vom Kilimanjaro International Airport zu deiner Unterkunft in Moshi.
• 2 Übernachtungen in Moshi.
• Transport zum und vom Kilimanjaro Nationalpark
• Parkeintrittsgebühren,
• Campinggebühren
• Gebühren für Team Kilimanjaro Rescue
• 18 % Mehrwertsteuer auf Tourgebühren und Dienstleistungen
• Bergzelte
• Schlafmatten
• Freundliche und professionelle Bergführer, Koch und Träger
• Täglich 3 warme Mahlzeiten am Berg
• Genügend aufbereitetes und gefiltertes Trinkwasser während der gesamten Wanderung
• Heißes Wasser zum Waschen
• Faire Löhne für die Bergcrew
• Staatliche Steuern
• Notfall-Erste-Hilfe-Set
• Sauerstoffmeßgerät

– Mittagessen, Abendessen und Getränke in deinem Hotel vor und nach dem Aufstieg.
– Reiseversicherung
– Eine tragbare Spültoilette mit Toilettenzelt ist gegen Aufpreis von 80 USD für die gesamte Wanderung erhältlich.
– Flüge
– Wäscherei (im Hotel erhältlich)
– Persönliche Gegenstände und Toilettenartikel
– Trinkgeld für Guides, Träger und Koch

Trinkgeld auf den Kilimandscharo von der Trekkinggruppe (nicht pro Bergsteiger):
• Guides: $20/Tag/Guide
• Koch: $15/Tag
• Träger: $10/Tag/Träger

Du wirst am Kilimanjaro International Airport von uns abgeholt und zu deinem Hotel in der Stadt Moshi gebracht; hier triffst du deinen Guide, der dich über deine bevorstehende Bergtour informiert und einen Ausrüstungscheck durchführt, um sicherzustellen, dass du die notwendige Bergausrüstung dabei hast. Fehlende Ausrüstung kann an diesem Tag ausgeliehen werden.

● Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive

Die Fahrt von Moshi zum Machame Gate dauert etwa 1 Stunde. Die Fahrt führt durch das Dorf Machame, das an den unteren Hängen des Berges liegt. Wenn wir das Parktor verlassen, wandern wir durch den dichten Regenwald auf einem gewundenen Pfad einen Bergrücken hinauf, bis wir das Machame Camp erreichen.
● Machame Gate zum Machame Camp
● Höhe: 5.380 Fuß bis 9.350 Fuß
● Entfernung: 11 km/7 Meilen
● Wanderzeit: 5-7 Stunden
● Lebensraum: Regenwald

Wir verlassen die Lichtungen des Regenwaldes und gehen weiter auf einem ansteigenden Pfad bis zu einem steilen, felsigen Grat. Auf dem Shira-Plateau durchqueren wir Heide- und offene Moorlandschaften und überqueren dann eine große Flussschlucht zum Shira Camp.
● Vom Machame Camp zum Shira Camp
● Höhe: 9.350 Fuß bis 12.500 Fuß
● Entfernung: 5 km/3 Meilen
● Wanderzeit: 4-6 Stunden
● Lebensraum: Heide

Heute wandern wir über das Hochmoor. Ab hier verändert sich die Landschaft jetzt spürbar. Wir überqueren die Südwestseite des Kilimanjaro, passieren den Lavaturm, von wo wir schließlich einen leichten Abstieg bis zu unserem Camp beginnen. Damit erreichen wir eine sehr gute Akklimatisierung in dem wir der alten Regel folgen: „Hoch wandern, tief schlafen“, wodurch sich der Körper optimal in die Höhe gewöhnen kann.

● Zurückgelegte Strecke: 10,8 km / 6,7 mi
● Ca. Zeitaufwand: 8 Std
● Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive

Unser Tag beginnt mit dem Abstieg in den Beginn des Barranco Tal. Kurz darauf beginnt der Aufstieg über die Barranco Wall, die uns von den südöstlichen Hängen des Kibo trennt. Es ist ein Aufstieg über Felsen, nicht technisch, aber lang und anstrengend. Unterhalb des Heim- und des Kersten-Gletschers wandern wir in Richtung des Karanga-Tals. Von hier aus haben wir einen steilen Aufstieg vom Karanga-Tal zu unserem Nachtlager im Karanga-Camp auf 3963 m. Für diejenigen, die sich stark fühlen, werden wir am Nachmittag eine Akklimatisierungswanderung auf etwa 4200 m unternehmen, bevor wir für die Nacht zurück zum Camp absteigen.

● Zurückgelegte Strecke: 5,5 km / 3,4 mi
● Ca. Zeitaufwand: 5 Stunden
● Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive

Nach einer erholsamen Nacht und einem guten Frühstück machen wir uns auf den Weg zum Barafu Camp auf 4640 m. Der Aufstieg führt uns über einsame Geröllhalden ohne jegliche Vegetation um uns herum. Es ist ein harter, steiler Abschnitt, der durch die Höhe erschwert wird. Bei der Ankunft im Camp essen wir und verbringen den Nachmittag damit, uns auszuruhen, während wir uns auf eine lange Nacht und einen langen Tag vorbereiten. Es ist wichtig, genug zu trinken und uns warm zu halten. Wir essen früh zu Abend und versuchen dann etwas zu schlafen, da wir zwischen 23:00 und 12:00 Uhr aufstehen, um den Aufstieg zum Gipfel zu beginnen.

● Zurückgelegte Strecke: 3 km / 1,9 mi
● Ca. Zeitaufwand: 3 Stunden
● Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive

Der große Moment ist gekommen – wir machen uns auf den Weg zum Gipfel. Wir starten gegen Mitternacht und wandern steil bergauf zu den Gipfelgletschern. Wir werden 4 bis 5 Stunden lang Geröll erklimmen, aber auf kurze Distanz unglaubliche Höhe gewinnen. Die Aussicht ist spektakulär. Wir sollten am Kraterrand am Stella Point (5739m) sein, wenn uns die ersten Sonnenstrahlen treffen. Spektakuläre Eisklippen im Krater umgeben uns und die Aussicht auf den zerklüfteten Mawenzi-Gipfel und darüber hinaus ist atemberaubend.

Eine weitere Stunde zu Fuß bringt uns zum Gipfel, dem Uhuru Peak (5895 m). Wir beginnen unseren Abstieg mit der Rückkehr zum Stella Point und steigen dann auf Geröllhalden und Pfaden zurück zum Barafu Camp zum Frühstück, bevor wir schließlich zum Millennium Camp aufbrechen.

● Zurückgelegte Strecke: 13,4 km / 8,3 mi
● Ca. Zeitaufwand: 12 – 15 Stunden
● Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive

 

 

 

 

 

 

Ein leichter letzter Abschnitt führt uns hinunter durch den Regenwald zum Mweka Gate, wo wir uns vom restlichen Team verabschieden und unsere Urkunde für die erfolgreiche Bergtour erhalten. Unser Fahrer wird dich abholen und zurück zu deiner Unterkunft in Moshi bringen, wo du dich entspannen kannst.

● Zurückgelegte Strecke: 12,1 km / 7,5 mi
● Ca. Zeitaufwand: 6 Stunden
● Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive

Selbstverständlich! Wir arrangieren für dich alle Flughafentransfers vom und zum Flughafen, sodass du dir keine Gedanken darüber machen müssen, wie du zu deinem Hotel kommst. Einer unserer Fahrer oder Guides holt dich ab und bringt dich nach deiner Reise auch zurück zum Flughafen. Dies ist in unseren Angeboten und Leistungen bereits enthalten.

Für höchste Flexibilität kann jederzeit eine private Abreise nach deinen ganz individuellen Reisedaten arrangiert werden. Eine Gruppenabreise hat einen geplanten Zeitplan an einem bestimmten Datum und lässt dich einige Kosten während der Reise teilen. Wenn du also ein begrenztes Budget hast und Freunde aus der ganzen Welt treffen möchtest, kannst du dich einer unserer Gruppen anschließen.

Auf jeden Fall! Unsere handverlesenen Hotels bieten die alle die Möglichkeit, dein Gepäck während deiner Bergtour sicher aufzubewahren. Auf diese Weise kannst du alle Ausrüstungsgegenstände, die du während der Bergtour nicht benötigst, ganz entspannt im Hotel lassen. Das ist sehr praktisch, wenn du nach deiner Bergtour noch eine Safari machen willst oder einen anschließenden Strandurlaub auf Sansibar planst.

Tanzania Horizon Safaris hat eine sehr transparente Stornierungsrichtlinie ausgearbeitet. In den meisten Fällen können wir einen Gutschein anbieten, wenn Sie Ihre Reise verschieben müssen. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass Anzahlungen nicht erstattungsfähig sind, da sie für Reservierungen für Ihr Hotel und Ihren Transport verwendet werden müssen.

*Wenn eine Buchung storniert wird, fallen für den Kunden folgende Stornogebühren an:

bis 4 Wochen vor Reiseantritt – 30 % Stornogebühr

4-2 Wochen vor Abreise – 50 % Stornogebühr

2-1 Wochen vor Abreise – 75 % Stornogebühr

weniger als 1 Woche vor Abreise – 100 % Stornogebühr:

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, jede Tour nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Benachrichtigung in Fällen zu stornieren, in denen dies unvermeidlich ist. In diesem Fall verpflichtet sich das Unternehmen jedoch, alle bereits vom Kunden gezahlten Beträge zurückzuerstatten. Dies liegt in der alleinigen Verantwortung des Unternehmens gegenüber dem Kunden und es entstehen keinerlei Schadensersatzansprüche gegen das Unternehmen.

Wanderer am Uhuru Gipfel auf 5895m
25
Apr
25 Apr

Kilimanjaro Gruppe: 9 Tage Northern Circuit

Umbwe
1
May
1 May

Kilimanjaro Gruppe: 8 Tage Lemosho Route

Copyright © 2022 Tanzania Horizon Safaris. Alle Rechte gesichert

Message us for any inquiry

Message us for any inquiry

Schreib uns eine Nachricht

Schreib uns eine Nachricht