Tanzania Horizon

Kilimanjaro Gruppe: 8 Tage Lemosho Route

05. Januar bis 13. Januar 2023

Ankunftsdatum: 05. Januar 2023
Bergtour: 06. Januar bis 12. Januar 2023
Abreisedatum: 13. Januar 2023

Die Lemosho-Route gilt als der landschaftlich reizvollste Weg auf dem Kilimandscharo und bietet Panoramablicke auf verschiedene Seiten des Berges. Als eine der neueren Routen ist Lemosho eine hervorragende Wahl für Ihren Aufstieg. Es ist unsere bevorzugte Route aufgrund ihres idealen Gleichgewichts zwischen wenig Menschenmassen, wunderschöner Landschaft und einer hohen Gipfelerfolgsrate. Tanzania Horizon Safaris ist auf Führungen auf der Lemosho-Route spezialisiert. Die meisten unserer Kunden besteigen den Kilimandscharo über diese Route und berichten immer wieder, wie begeistert sie waren. Daher ist die Lemosho Route sehr zu empfehlen.

Die Route nähert sich dem Kilimandscharo von Westen und beginnt mit einer langen Fahrt von Moshi zum Londorossi-Tor. Von dort aus verbringen Sie die ersten zwei Tage damit, durch den Regenwald zum Shira Ridge zu wandern. Die Lemosho-Route durchquert das gesamte Shira-Plateau von West nach Ost in einer angenehmen, relativ flachen Wanderung. Die Menschenmassen sind gering, bis die Route in der Nähe des Lava Towers in die Machame-Route mündet. Dann durchquert die Route unter dem südlichen Eisfeld des Kilimanjaro auf einem Pfad, der als Southern Circuit bekannt ist, bevor sie den Gipfel von Barafu erreicht. Der Abstieg erfolgt über die Mweka-Route.

Tanzania Horizon Safaris bietet die Lemosho Route als achttägige Gruppenbesteigung oder als sieben- bis achttägige private Besteigung an. 

Preis $1800/Person

 

Why Book With Us?
Got a Question?
Do not hesitate to give us a call. We are an expert team and we are happy to talk to you.

• Privater Transport zum und vom Kilimanjaro International Airport zu deiner Unterkunft in Moshi.
• 2 Übernachtungen in Moshi.
• Transport zum und vom Kilimanjaro Nationalpark
• Parkeintrittsgebühren,
• Campinggebühren
• Gebühren für Team Kilimanjaro Rescue
• 18 % Mehrwertsteuer auf Tourgebühren und Dienstleistungen
• Bergzelte
• Schlafmatten
• Freundliche und professionelle Bergführer, Koch und Träger
• Täglich 3 warme Mahlzeiten am Berg
• Genügend aufbereitetes und gefiltertes Trinkwasser während der gesamten Wanderung
• Heißes Wasser zum Waschen
• Faire Löhne für die Bergcrew
• Staatliche Steuern
• Notfall-Erste-Hilfe-Set
• Sauerstoffmeßgerät

– Mittagessen, Abendessen und Getränke in deinem Hotel vor und nach dem Aufstieg.
– Reiseversicherung
– Eine tragbare Spültoilette mit Toilettenzelt ist gegen Aufpreis von 80 USD für die gesamte Wanderung erhältlich.
– Flüge
– Wäscherei (im Hotel erhältlich)
– Persönliche Gegenstände und Toilettenartikel
– Trinkgeld für Guides, Träger und Koch

Trinkgeld auf den Kilimandscharo von der Trekkinggruppe (nicht pro Bergsteiger):
• Guides: $20/Tag/Guide
• Koch: $15/Tag
• Träger: $10/Tag/Träger

 

 

 

 

 

 

Du wirst am Kilimanjaro International Airport von uns abgeholt und zu deinem Hotel in der Stadt Moshi gebracht; hier triffst du deinen Guide, der dich über deine bevorstehende Bergtour informiert und einen Ausrüstungscheck durchführt, um sicherzustellen, dass du die notwendige Bergausrüstung dabei hast. Fehlende Ausrüstung kann an diesem Tag ausgeliehen werden.

● Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive

 

 

 

 

 

 

Um 09:30 holen wir dich von deiner Unterkunft ab. Jetzt beginnt dein Kilimanjaro Abenteuer! Wir fahren gemeinsam zum Londorossi Gate. Die Fahrt dauert circa 2 Stunden. Nach dem Registrierungsprozesslernst du ein Team kennen, bestehend aus deinen Guides, einem Koch und mehreren Trägern. Wir beginnen unsere Bergtour über kleine Pfade durch den dichten Regenwald. Mit etwas Glück können wir Affen und andere Tiere des Regenwalds sehen. Nach etwas 4 Stunden erreichen wir das Big Tree Camp, wo das Team bereits die Zelte und das Abendessen vorbereitet.

Zurückgelegte Distanz: 7km / 4.3mi
Zeitaufwand: 4 Stunden

 

 

Nach der ersten Nacht und einem guten Frühstück schört sich unser Team mit Gesang auf das kommende Abenteuer ein. Wir wandern noch ein kurzes Stück durch den Regenwald, bis dieser schlagartig verschwindet und nur noch Büsche und Farne die Landschaft prägen. Wir erreichen bald darauf das Moorland auf dem Shira Plateau, dass mit vulkanischen Felsen übersäht ist. Unser Ziel für heute ist das Shira Camp 1, von wo aus wir einen atemberaubenden Blick auf den Kibo Gipfel haben, der in den Wolken schwebt. Auf dem Shira Plateau weht ein starker Wind und es kann hier nachts schon recht frisch werden, aber man wird mit einem unglaublichen Sternenhimmel belohnt!

Zurückgelegte Distanz: 8,5 km / 5,3 mi
Zeitaufwand: 7 Std

Heute werden wir die nördlichen Eisfelder von der Westseite des Kilimanjaro mit einigen ungewöhnlichen Ausblicken auf Kibo sehen können. Unser stetiger Aufstieg über das Moorland des Shira-Plateaus hilft bei der Akklimatisierung und wir genießen großartige Panoramablicke. Unser heutiges Ziel ist das Shira Camp 2, dass sich am Rande der alpinen Wüste befindet. Es wird deutlich trockener und kälter. Wir haben hier die Möglichkeit, nach Ankunft im Camp noch einen Akklimatisierungsspaziergang zu machen bevor wir dann ein energiereiches Abendessen im Zelt genießen.

Zurückgelegte Distanz: 8km / 5mi
Zeitaufwand: 5 Stunden

Nach einem guten Frühstück und ein Paar Aufwärmübungen starten wir den heutigen Abschnitt mit weitreichendem Panoramablick, der uns vorbei an riesigen Lavabrocken immer näher Richtung Gletscher bringt. Wir erreichen nach einiger Anstrengung die markante Spitze des Lavaturms (4640m), wo wir eine Mittagspause einlegen. Am Nachmittag machen wir einen steilen Abstieg zu unserem Camp
für die Nacht, gelegen am Fuße des Great Barranco Valley (3960 m), geschützt von hoch aufragenden Klippen, aber mit weitläufigem
Blick auf die darunter liegende Ebene.

Zurückgelegte Strecke: 10 km / 6,2 mi
Zeitaufwand: 7 Std

Unser Tag beginnt mit einem echten Highlight: Wir erklimmen die Barranca Wand. Es ist ein steiler Aufstieg über Felsen, der sehr anstrenged ist und wir an manchen stellen auch etwas klettern müssen. Am Ende der Wand erreichen wir ein Plateau, wo wir einen tollen Blick auf den etwa 70 km entfernten Mount Meru haben. Wir wandern weiter in Richtung des Karanga Tals, biegen aber dann ab und steigen erenut auf bis zu unserem heutigen Tagesziel: dem Karanga Camp auf 3963 m. Für diejenigen, die sich stark fühlen, werden wir am Nachmittag eine Akklimatisierungswanderung auf etwa 4200 m unternehmen, bevor wir für die Nacht zurück zum Camp absteigen.

Zurückgelegte Distanz: 5,5 km / 3,4 mi
Zeitaufwand: 5 Stunden

After a good night’s rest and breakfast, we set off on our walk to Barafu camp at 4640m. The climb will take us across desolate scree slopes with no vegetation around us at all. It’s a tough steep walk made more difficult by the altitude. On arriving at camp we eat and spend the afternoon resting as we prepare for a long night and day ahead. It is important to keep hydrated and warm. We have an early dinner and then try to get some sleep as we will be getting up at between 11pm and 12pm to start the climb to the summit.

  • Distance: 4km/2miles,
  • Hiking Time: 4-5hours,
  • Eleven: 13,106 ft to 15,331 ft
  • Vegetation: Alpine Desert

 

We start off at around midnight, and walk steeply upwards to the summit glaciers. We will be climbing scree for 4 to 5 hours but gain incredible height over a short distance. The views are spectacular. We should be on the crater rim at Stella Point (5739m) as the first rays of the sun hit us. Spectacular ice cliffs within the crater surround us and the views to jagged Mawenzi peak and beyond are breathtaking. Another hour’s walking takes us to the summit, Uhuru Peak (5895m). We begin our descent by returning to Stella Point and then descending on scree slope and track back to Barafu Camp for breakfast, before finally heading down to Millennium Camp for a long well-earned rest.

  • Distance: 5km/3miles and 7km/4mile
  • Hiking Time: 6-8 hours and 2-4 hours
  • Eleven: 15,331 ft to 19,341ft and 12,434 ft
  • Vegetation: Arctic to Heath

 

 

A gentle trek takes us down through the rainforest to Mweka Gate, where we complete park formalities and receive certificates, which you can hang up with pride! We are then met by our vehicles and return to the hotel in Moshi, where you can treat yourself to a welcome shower then celebrate with cold drinks. Overnight at your arranged Hotel

  • Distance: 12km/7miles,
  • Hiking Time: 5-7 hours,
  • Eleven: 12,434 ft – 5,380 ft
  • Vegetation: Rain forest

The day is left free to wind down after the trek before your flight home. Depending on flight times you could go and explore Moshi town and grab some souvenirs before heading to the airport.

*Safari, Zanzibar and other add-ons are available if you wish to continue exploring Tanzania.

● Meals: Breakfast Included

Absolutely yes. We will arrange all airport transfers for you from and to the airport so that you don’t have to worry about how to get to your hotel. One of our drivers or guides will come to pick you up and take you back to the airport. This is already included in our offers and services.

A private departure can be arranged at any time according to your individual travel dates for highest flexibility. A group departure has a planned schedule on a specific date and let you share some costs while travelling. So if you are on a budget and want to meet friends from all over the world you can join one of our groups.

Absolutely yes. Our handpicked hotels all offer you to safely store your luggage during your climb. In this way you can leave all gear that you won’t need during your climb at the hotel. That is very convenient if you are planning to go on a safari or to Zanzibar after your hike.

Tanzania Horizon Safaris has worked out a very transparent cancellation policy. In most cases we can offer a voucher if you have  to postpone your travel. If you have any questions, please don’t hesitate to contact us. Please note that deposits are non-refundable as they have to be used for making reservations for your hotel and transport.

*If a booking is cancelled the client is subject to a cancellation fee as follows:

  • until 4 weeks prior to departure – 30% Cancellation Fee
  • 4-2 weeks prior to departure – 50% Cancellation Fee
  • 2-1 weeks prior to departure – 75% Cancellation Fee
  • less then 1 week prior to departure – 100% Cancellation Fee: The company reserves the right to cancel any tour at its sole and absolute discretion, without prior notification in instances where this is unavoidable. However, in that case the company agrees to refund all money that has already been paid by the client. This shall be the company’s sole responsibility to the client and no claim for any damages, howsoever arising, shall accrue against the company.
Copyright © 2022 Tanzania Horizon Safaris. All rights reserved.

Message us for any inquiry

Message us for any inquiry