6 Tage Safari Gruppe: Manyara See, Serengeti, Ngorongoro Krater & Tarangire

13. Mai bis 20. Mai, 2022

6 Tage Safari: Manyara See, Serengeti, Ngorongoro Krater & Tarangire
Ankunftsdatum: 13 Mai, 2022
Startdatum: 14 Mai bis 19 Mai, 2022
Abreisedatum: 20 Mai, 2022

Sechs atemberaubende Tage voller Naturwunder, beginnend in Arusha und zu den klassischen Zielen Tarangire, Lake Manyara, Serengeti und Ngorongoro. Löwen und Geparden, Elefanten und Büffel sowie eine faszinierende Vogelwelt in einer unglaublichen Umgebung bilden die Höhepunkte. Mit unserem Jeep kannst du wundervolle Erlebnisse genießen. Deine Unterkunft auf dieser Reise befindet sich in öffentlichen Safari Camps in Tarangire, Serengeti und Ngorongoro.

Unterkunft: Reisende schlafen in öffentlichen Safari Camps; Badezimmer werden mit Mitreisenden im Camp geteilt. Reisende reisen zusammen in unserem eigenen Fahrzeug, mit unserem eigenen Guide und einem Koch, der alle Speisen zubereitet.

Was wir bieten:
Du hast eine Frage?
Wir sind ein Expertenteam und beantworten gerne deine Fragen.

Transport in 4X4 Toyota Land Cruisern mit aufklappbarem Dach zur Wildbeobachtung.

Parkeintrittsgebühren

Staatliche Gebühren & Steuern

18 % Mehrwertsteuer auf Tourgebühren und Dienstleistungen

Unterkunft mit Vollpension während der Safari (BUDGET CAMPING)

Servicegebühr für den Ngorongoro-Krater

Privater deutschsprachiger Safari-Guide

Alle Mahlzeiten während der Safari

Genügend Mineralwasser in Flaschen während der gesamten Safari

Transfers zum und vom internationalen Flughafen und Arusha

Hotelübernachtung vor der Safari

Safari Zelte für 2, Stühle, Tische und Isomatten (Campingsafari)

Alkoholische Getränke, Limonaden und persönliche Gegenstände

Wäscheservice

Flüge

Reiseversicherung

Andere Safari-Optionen

Optionale Touren (Ballonfahrten in der Serengeti USD. 595 pro Person usw.)

Hotelübernachtung nach der Safari

Trinkgeld für deinen Guide und Koch. Trinkgeld gilt pro Gruppe (nicht pro Person)

Guide: $20/Tag

Koch: $10/Tag

Wir holen dich am Kilimanjaro International Airport abgeholt und zu deiner Unterkunft in Arusha gebracht; hier triffst du deinen Guide, der dich über deine bevorstehende Safari informiert. Den restlichen Tag kannst du zum Ausruhen in deinem Hotel nutzen, den Pool genießen und einen schönen Abend genießen, bevor deine Safari los geht.

● Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive

Heute brechen wir früh auf, holen dich von deinem Hotel in Arusha ab und fahren nach Süden zu unserem ersten Ziel: dem Tarangire-Nationalpark. Gegen Mittag erreichen wir den Picknickplatz, rechtzeitig für ein angenehmes Mittagessen. Deine Safari  am Nachmittag enthüllt alle Wunder von Tarangire, einem Nationalpark, der oft als „Elefantenspielplatz“ bezeichnet wird. Herden von bis zu 300 dieser mächtigen Säugetiere sind manchmal im Park zu sehen.

Die Serengeti ist vielleicht besser bekannt, aber Tarangire kann es in der Trockenzeit leicht mit ihrer Tierdichte aufnehmen. Neben den Elefantenherden ist Tarangire die Heimat von Büffeln, Löwen, Gnus, Zebras und Gazellen, während Gerenuk und Fransenohr-Oryx „lokale Spezialitäten“ sind. Die sumpfigen Ufer des Burungi-Sees sind der Anziehungspunkt für diese Säugetiere und das Wasser zieht auch viele schöne Vogelarten an. Halte Ausschau nach riesigen Eisvögeln, Wiedehopf und dem entzückend benannten Weißbauch-Weggeher. Tarangire ist bekannt für seine prächtigen Baobab-Bäume, die hügelige Savanne und den Akazienwald. Am Ende eines inspirierenden Nachmittags inmitten der Tierwelt ziehen wir uns zum Abendessen und etwas Ruhe in unser Camp zurück.

Unterkunft: Migombani Campsite ODER ähnlich
Verpflegung: Frühstück, Picknick-Lunchpaket und Abendessen
Fahrzeit und Entfernung: 2 Stunden, 120 km von Arusha zum Tarangire Nationalpark

Nach dem Frühstück in unserem Camp führt uns unsere Reise zum Manyara See. Die Landschaft um den See ist sehr abwechslungsreich. Sein westliches Ufer ist dicht bewaldet, während das östliche offer eine offene Savanne bietet. Der See wird von Flüssen gespeist und ist die Heimat tausender rosafarbener Flamingos, die das Wahrzeichen der Region ist. Eine weitere Besonderheit der Gegend sind die Löwen, die hier auf Bäume klettern, um der Mittagshitze zu entkommen und um ihre Beute zu beobachten. Auf unserer Reise rund um den See treffen wir auf Elefanten, Flusspferde, Gnus, Büffel und Giraffen. Der See ist eine der wenigen konstanten Wasserquellen der Region, der alle Wildtiere hier zusammen bringt. Am Ende eines aufregenden Nachmittags geht es zurück zum Camp, um sich zu entspannen und ein köstliches Abendessen zu genießen.

Unterkunft: Migombani Campsite ODER ähnlich
Verpflegungsplan: Frühstück, Picknick-Lunchpaket und Abendessen

Nach einem ausgiebigen Frühstück verlassen den Manyara See Nationalpark. Unsere Reise führt uns nach Westen und Norden, wobei unser aufregendes Ziel jedem ein Begriff ist – die Serengeti! Auf dem Weg zeigen sich die schiere Weite  der Landschaft und die raue Schönheit der Natur. Dein Guide hilft dir, Wildtiere zu entdecken und die Geheimnisse der Gegend zu verstehen. Dies ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf die Dinge, die noch kommen werden, denn die Serengeti ist die Heimat der möglicherweise größten Ansammlung von Wildtieren der Welt.

Auf unserem Weg ins Herz des Serengeti Nationalparks können wir Giraffenherden und Nashörner in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Wir machen Pause inmitten des Nationalparks, umgeben von riesigen Akazien in der Graslandschaft der Serengeti. Hier genießen wir ein Picknick, bevor wir unsere Reise fortsetzen. Inmitten von Grasland, Savannen, Wäldern und Berglandschaften, stellt sich immer die Frage, welches Tier wir als nächstes entdecken werden? Diese scheinbar endlosen Ebenen sind die Heimat von Elefanten, Büffeln, Löwen, Leoparden, Geparden, Flusspferden und Krokodilen. Wir befinden uns mitten im Abenteuer, denn ständig gibt es etwas neues zu beobachten! Am Ende des Nachmittags geht es nach einem anstrengenden und ereignisreichen Tag zurück zu unserem Camp zum Abendessen, wo wir genug Zeit haben, um über die vielen fantastischen Erlebnisse zu sprechen und den Sonnenuntergang zu genießen.

Unterkunft: Seronera Camp
Verpflegung: Frühstück, Picknick-Lunchpaket und Abendessen
Fahrzeit und Entfernung: 4,5 Stunden, 205 km vom Manyara See zum Serengeti-Nationalpark

In der Serengeti aufzuwachen, ist etwas ganz Besonderes. Nirgends fühlt man sich Näher an der Natur und der Wildnis, als in einem Camp mitten den Weiten der Serengeti. Vor uns liegt ein ganzer Tag voller Abenteuer im berühmtesten Nationalpark der Welt. Nach dem Frühstück beginnen wir heute mit einer Safari früh am Morgen. Während die Sonne langsam den Boden erwärmt, machen sich Jäger, wie Löwen au die Suche nach den großen Herden, während diese sich zu den Wasserstellen begeben. Unser erfahrener Guide weiß, wo die Tiere anzutreffen sind. Im sich ständig ändernden Licht entdecken wir die unterschiedlichen Landschaften dieser einmaligen Umgebung. Auf unseren Wegen treffen wir Elefanten, Nashörner und Elefantenherden.

Nach einem ausgiebigen Mittagessen machen wir uns wieder auf die Suche nach Wildtieren. Die Wunder der Serengeti entwickeln sich im Laufe des Tages auf subtile Weise. Mit etwas Glück können wir einige Jagdmomente hautnah miterleben, wenn sich ein Jäger Stück für Stück einer Herde Antilopen nähert. Ebenso können wir das Verhalten von Elefanten beobachten, die sich in ihrer natürlichen Umgebung auf Nahrungssuche macht und dabei ihre Jungtiere beschützt und ein erstaunlich ausgeprägtes Sozialverhalten zeigt. Am späten Nachmittag kehren wir zum Abendessen zu unserem Camp zurück, wo wir den Abend beim gemeinsamen Lagerfeuer ausklingen lassen.

Hinweis: Diejenigen, die eine Ballonsafari gebucht haben, werden wir um 05:00 Uhr vom Camp abholen. Wenn du eine Ballonsafari buchen möchtest, teil uns dies bitte im Voraus mit. Der Preis beträgt USD 595 pro Person. Nach einem 60 – 90-minütigen (je nach Windverhältnissen) Flugabenteuer haben wir ein Buschfrühstück mit Champagner vorbereitet. Danach holt dich dein Guide für die weitere Safari ab.

Unterkunft: Seronera Camp
Verpflegung: Frühstück, Picknick-Lunchpaket und Abendessen

Die aufregenden Klänge Afrikas werden dich morgen aus dem Schlaf wecken. Wir machen das Beste aus dem Tag mit einem Start um 08:00 Uhr und machen uns auf zu unserer morgendlichen Safari. Später geht das Abenteuer weiter, wenn wir nach Ngorongoro reisen, einem weiteren Höhepunkt unserer Reise.

Es ist fast unmöglich, zu viel Zeit in der Serengeti zu verbringen, und mit mehr als 1,6 Millionen Pflanzenfressern – plus tausenden von Raubtieren – gibt es immer etwas Neues und Interessantes zu sehen. Die wechselnden Jahreszeiten und das natürliche Licht tragen einfach zur Vielfalt bei. An diesem Morgen wird dir dein Guide dabei helfen, weitere der vielen Arten in der Serengeti zu entdecken, und dich über ihre faszinierenden Gewohnheiten und Lebensräume informieren.

Nach einem angenehmen Mittagessen ist es Zeit, nach Osten zu fahren, um eine weitere spektakuläre Kulisse für die Tierwelt Tansanias zu besuchen, den berühmten Ngorongoro-Krater. Mach es dir bei deiner Ankunft im Camp bequem, während ein leckeres, warmes Abendessen für Sie zubereitet wird. Morgen erwarten uns die Wunder des Kraters.

Unterkunft: Simba Camp
Verpflegung: Frühstück, Picknick-Lunchpaket und Abendessen
Reisezeit und Entfernung: 3,5 Stunden, 145 km von der Serengeti zum Ngorongoro Crater Tour

Heute ist zwar „Abreisetag“, aber es bleibt genügend Zeit, um ein weiteres wunder Tansanias zu genießen, bevor du dich auf den Heimweg machst: Der Ngorongoro-Krater wird oft als Weltwunder bezeichnet und deine frühmorgendliche Safari wird dir zeigen, warum das so ist.

Da ist zunächst die vulkanische Caldera (die größte der Welt) voller Wiesen, Wälder und Sümpfe, eine Kulisse von atemberaubender Schönheit. Zweitens ernährt das permanente Wasser des Kraterbodens eine ansässige Population von mehr als 25.000 großen Säugetieren. Hier finden wir viele der Gründe, die diese Gegend so besonders machen: Elefanten, Löwen, Leoparden, Hyänen, Schakale, sich wälzende Nilpferde, Wasserböcke, Paviane … sogar das seltene Spitzmaulnashorn findet hier Unterschlupf.

Die Massai teilen sich diesen beeindruckenden Raum mit den Tieren und weiden ihr Vieh in einem Gebiet, das seit 1956 ein separates Naturschutzgebiet und seit 1978 ein UNESCO-Weltkulturerbe ist. Dieses harmonische Zusammenleben von Mensch und Tier macht Ngorongoro einzigartig in Tansania und dein Guide erzählt dir gerne alles über die Tiere und die Geschichte dieser Gegend.

Nach deiner Safari am frühen Morgen nehmen wir unser Mittagessen im Krater ein, bevor wir für deinen Heimflug zum Flughafen zurückkehren. Wir fahren circa 5 Stunden vom Boden des Ngorongoro-Kraters zum Kilimanjaro International Airport.

Verpflegungsplan: Frühstücks- und Picknick-Lunchbox
Reisezeit und Entfernung: 5 Stunden, 245 km von der Ngorongoro-Krater-Tour zum Flughafen

Abfahrtshinweise:

Diese Tour endet um 17:30 Uhr am Kilimanjaro International Airport. Du kannst an diesem Tag nur abreisen, wenn du einen Flug gebucht haben, der nach 19:40 Uhr vom Kilimanjaro International Airport abfliegt, oder einen internationalen Flug, der uab 21:00 Uhr abfliegt. Andernfalls kannst du eine Unterkunft für eine Nacht buchen.

Schreib uns eine Nachricht, wenn du Fragen zum Ablauf oder zu unseren Safaris, Touren, Reisen und Angeboten hast.

Selbstverständlich! Wir arrangieren für dich alle Flughafentransfers vom und zum Flughafen, sodass du dir keine Gedanken darüber machen musst, wie du zu deinem Hotel gelangst. Einer unserer Fahrer oder Guides holt dich ab und bringt dich auch wieder zurück zum Flughafen. Dies ist in unseren Angeboten und Leistungen bereits enthalten. Teil uns dazu einfach deine Reisedaten und deine Flugnummern mit.

Für höchste Flexibilität kann jederzeit eine private Abreise nach deinen ganz individuellen Reisedaten arrangiert werden. Eine Gruppenabreise hat einen geplanten Zeitplan an einem bestimmten Datum und lässt dich einige Kosten während der Reise teilen. Wenn du also ein begrenztes Budget hast und Freunde aus der ganzen Welt treffen möchtest, kannst du dich einer unserer Gruppen anschließen.

Auf jeden Fall! Unsere handverlesenen Hotels bieten alle die Möglichkeit, dein Gepäck während deiner Bergtour sicher aufzubewahren. Auf diese Weise kannst du das Gepäck, dass du während deiner Bergtour nicht brauchst, im Hotel lassen. Das ist sehr praktisch, wenn du nach deiner Bergtour noch eine Safari oder eine Reise nach Sansibar geplant hast.

Tanzania Horizon Safaris hat eine sehr transparente Stornierungsrichtlinie ausgearbeitet. In den meisten Fällen können wir einen Gutschein anbieten, wenn du deine Reise verschieben musst. Wenn du Fragen hast, zögere nicht, uns zu kontaktieren. Bitte beachte dabei, dass Anzahlungen nicht erstattungsfähig sind, da sie für Reservierungen für das Hotel und den Transport verwendet werden müssen.

*Wenn eine Buchung storniert wird, fallen für den Kunden folgende Stornogebühren an:

bis 4 Wochen vor Reiseantritt – 30 % Stornogebühr
4-2 Wochen vor Abreise – 50 % Stornogebühr
2-1 Wochen vor Abreise – 75 % Stornogebühr
weniger als 1 Woche vor Abreise – 100 % Stornogebühr:

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, jede Tour nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Benachrichtigung in Fällen zu stornieren, in denen dies unvermeidlich ist. In diesem Fall verpflichtet sich das Unternehmen jedoch, alle bereits vom Kunden gezahlten Beträge zurückzuerstatten. Dies liegt in der alleinigen Verantwortung des Unternehmens gegenüber dem Kunden und es entstehen keinerlei Schadensersatzansprüche gegen das Unternehmen.

4+Days+Group+Safari+Lake+Manyara+Serengeti+Ngorongoro+Crater+Tanzania+Horizon+Safaris+2
7
May
7 May

4 Tage Safari Gruppe: Tarangire, Serengeti & Ngorongoro Krater

Löwen trinken an einer Wasserstelle im Tarangire Nationalpark
9
May
9 May

5 Tage Safari Gruppe: Tarangire, Serengeti & Ngorongoro Krater

Serengeti Löwe
20
May
20 May

7 Tage Safari Gruppe: Manyara See, Serengeti, Ngorongoro Krater & Tarangire

Copyright © 2022 Tanzania Horizon Safaris. Alle Rechte gesichert

Message us for any inquiry

Message us for any inquiry

Schreib uns eine Nachricht

Schreib uns eine Nachricht