Tanzania Horizon

Häufige gestellte Fragen

Wir haben häufig gestellte Fragen unserer Kunden für Sie gesammelt, die Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen könnten, die perfekte Kilimanjaro Besteigung und Safari für Sie zu finden. Bitte gehen Sie unsere häufig gestellten Fragen durch und zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren, wenn Sie keine passende Antwort finden. Wir helfen Ihnen gerne!

Welche Kilimandscharo-Route empfehlen Sie?

Wir empfehlen die 7 Tage Rongai Route, 8 Tage Lemosho Route und 9 Tage Northern Circuit. Diese Routen bieten die beste Balance zwischen hohen Erfolgsquoten, schöner Landschaft und kleineren Menschenmengen. 7 Tage Machame ist auch eine schöne Route, hat aber viele andere Kletterer.

Was ist der beste Weg, um meine Chance zu erhöhen, es bis auf den Gipfel zu schaffen?

Die Vermeidung der Höhenkrankheit ist der Schlüssel. Tun Sie dies, indem Sie langsam gehen. Trinken Sie viel Wasser und essen Sie ausreichend. Nehmen Sie an allen optionalen Akklimatisierungswanderungen teil. Erwäge die Einnahme von Diamox. Beugen Sie auch anderen Krankheiten vor, indem Sie Ihre Hände nach jedem Toilettengang und vor allen Mahlzeiten desinfizieren.

Kann ich mein Visum am Flughafen erhalten?

US-amerikanische, kanadische, britische und die meisten europäischen Bürger können ihr Visum bei der Ankunft am Kilimanjaro National Airport erhalten. Die Kosten betragen 100 USD für Inhaber eines US-Passes und 50 USD für andere. Wenn Sie Staatsbürger eines anderen Landes sind, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Botschaft, ob Sie bei der Ankunft ein Visum erhalten können.

Welche Routen bieten Sie für Gruppenbesteigungen an?

Wir bieten Gruppenbesteigungen für die 7-tägige Rongai-Route, die 7-tägige Machame-Route, die 8-tägige Lemosho-Route und den 9-tägigen Northern Circuit an. Wir sind auf die Lemosho-Route spezialisiert, daher finden die meisten unserer Gruppenbesteigungen auf dieser Route statt.

Was ist der Unterschied zwischen einer Gruppen-Bergtour und einer privaten Bergtour?

Bei einer Gruppenbesteigung sind Sie in einer Gruppe von bis zu 15 Kletterern, die separat bei uns gebucht haben (Fremde). Gruppenbesteigungen sind zu festgelegten Terminen auf festgelegten Routen geplant. Bei einer privaten Besteigung befinden Sie sich in einer Gruppe von Personen, mit denen Sie speziell gebucht haben (Freunde, Familie usw.). Private Besteigungen können an jedem beliebigen Datum und auf jeder Route geplant werden. Es gibt keine maximale Anzahl an Kletterern für eine private Besteigung. Der Service am Berg ist genau derselbe.

Wenn ich in der Trockenzeit klettere, brauche ich dann Regenkleidung?

Ja, auf jeden Fall. Es kann das ganze Jahr über regnen und schneien. Die Basis des Berges liegt im Regenwald. Eine hochwertige wasserdichte Jacke und Hose sind ein absolutes Muss.

Wie kalt wird es am Berg?

Erwarten Sie im Allgemeinen, bei Temperaturen von bis zu 20 ° C zu schlafen und bei Temperaturen von bis zu -20 ° C zu wandern. Es kann sogar noch kälter werden, daher ist die richtige Kleidung sehr wichtig.

Können Sie auf spezielle Diäten eingehen?

Wir können vegetarische und vegane Ernährung berücksichtigen. Für spezifischere Anforderungen werden wir unser Bestes geben, aber bitte kontaktieren Sie uns, um dies zu besprechen.

Wie dusche ich am Berg?

Wir stellen Waschbehälter mit heißem Wasser und Seife bereit, damit Sie morgens und vor dem Schlafengehen Ihre Hände und Ihr Gesicht waschen können.

Was passiert, wenn jemand in meiner Gruppe absteigen muss? Muss auch die ganze Gruppe absteigen?

Nein. Wir bringen bei jedem Aufstieg mehrere Guides mit, damit der Rest der Gruppe nicht beeinträchtigt wird, wenn ein Kletterer absteigen muss.

Wenn ich früher absteigen muss, sind die zusätzlichen Nächte im Hotel abgedeckt?

Eventuelle Zusatznächte im Hotel sind nicht inkludiert und müssen extra betrachtet werden. Wir helfen Ihnen jedoch bei der Organisation Ihrer Unterkunft, sodass Sie sich nicht darum kümmern müssen.

Copyright © 2022 Tanzania Horizon Safaris. All rights reserved.

Message us for any inquiry