Sollte ich mich medizinisch untersuchen lassen?

Wir raten all unseren zukünftigen Bergsteigern und Kunden, sich vor der Besteigung des Kilimandscharo ärztlich untersuchen zu lassen. Dein Arzt wird dich genau über alle Risiken des Trekkings in großer Höhe und über mögliche Risiken je nach deinem Alter, deinem persönlichen Fitnesslevel und deinem allgemeinen Gesundheitszustand informieren. Du solltest dich auf jeden Fall mit deinem Arzt in Verbindung setzen, um vor deiner Reise über die richtigen Impfungen zu sprechen. Wenn du ständig Medikamente einnimmst, empfehlen wir dir, dich nach eventuellen Nebenwirkungen oder Beeinträchtigungen deiner täglichen Medikamente in Kombination mit der Höhenkrankheit zu erkundigen, z. B. Diamox und Malariaprophylaxe. Wenn du irgendwelche medizinischen Probleme hast, die für deine Sicherheit und die Besteigung des Kilimandscharo relevant sind, musst du uns vor deiner Buchung UND vor deiner Ankunft informieren. Kinder, die jünger als 10 Jahre alt sind, dürfen den Kilimandscharo normalerweise nicht besteigen, können aber eine Sondergenehmigung erhalten.

Medizinische Probleme, die deine Kilimandscharo-Besteigung beeinträchtigen könnten, sind:

  • Diabetes
  • Nierenprobleme
  • Herzkrankheiten
  • Asthma oder andere Atemprobleme
  • Hoher oder niedriger Blutdruck
  • Verstauchungen
  • Regelmäßiges Rauchen
  • Leistenbruch
  • Allergien

Bitte kontaktiere uns vor deiner Buchung, wenn du dir über deine medizinische und körperliche Situation nicht sicher bist. Wir werden dich so gut wie möglich unterstützen, um alle vermeidbaren Risiken für deine Klettertour zu minimieren!

Copyright © 2022 Tanzania Horizon Safaris. Alle Rechte gesichert

Message us for any inquiry

Schreib uns eine Nachricht