Wie sieht ein typischer Tag auf dem Kilimanjaro aus?

Vorbereiten

An einem typischen Tag auf dem Kilimandscharo wecken wir dich um 6:30 Uhr und bringen dir einen Topf mit heißem Wasser zu deinem Zelt, damit du dein Gesicht, deine Hände und deinen Körper waschen kannst. Dann musst du deinen Tagesrucksack und deinen Seesack packen. Das Frühstück wird in einem speziellen Essenszelt serviert. Unser Team wird frisches Wasser für deinen Daypack bereitstellen, um deine Flaschen aufzufüllen. Die Träger fangen an, alle anderen Sachen, Zelte und Ausrüstung zu packen und wandern vor dir zum nächsten Camp. Du wirst gegen 8:00 Uhr morgens mit der Wanderung beginnen.

Wandern

Pole Pole! Mach langsam! Die wohl wichtigste Regel beim Wandern auf dem Kilimandscharo ist es, sich an die Höhe anzupassen. Jeder Tag auf dem Berg wird anders sein. Du wirst durch verschiedene Klimazonen und Wetterbedingungen wandern. Dementsprechend werden dich unsere Guides beraten, wie du deinen Tagesrucksack zusammenstellen solltest. Du wirst etwa 6 bis 8 Stunden pro Tag wandern. Unsere Träger werden dir gegen Mittag ein warmes Mittagessen zubereiten. Hier kannst du dich ausruhen, bevor du deinen nächsten Lagerplatz erreichst, wo es gegen 18 Uhr Abendessen gibt. Im Laufe des Tages werden wir viele kleine Pausen und Gesundheitschecks durchführen, um deine Sicherheit zu gewährleisten. Solltest du Anzeichen der Höhenkrankheit bemerken, zögere nicht, mit unseren Guides zu sprechen!

Gipfel

Der Gipfeltag, oder besser gesagt, die Gipfelnacht, ist extrem hart. Es ist der letzte und anstrengendste Schritt auf dem Weg zu deinem Ziel, auf dem höchsten Berg Afrikas zu stehen! Wir werden versuchen, bei Sonnenaufgang am Uhuru Point anzukommen. Deshalb werden wir dich gegen Mitternacht wecken und dir einen kleinen Snack und heiße Getränke geben. Hier brauchst du alle deine zusätzlichen Schichten, um auf die extreme Kälte vorbereitet zu sein. Die Temperaturen in der Nacht können bis zu -25 °C (-13 °F) sinken. Vom Barafu Camp aus starten wir unseren Aufstieg und laufen etwa 6 bis 7 Stunden, um den Stella Point zu passieren und dann den Gipfel des Kilimandscharo zu erreichen!

Unsere Guides werden ständig deinen Zustand überprüfen und unterwegs kurze Pausen einlegen, um heißen Tee zu trinken und kleine Snacks zu sich zu nehmen. Es ist sehr wichtig, dass du immer auf ihre Ratschläge hörst. Jede Gruppe hat einen Hauptguide und Assistenzguides, die dir zur Seite stehen. An diesem Punkt erreichst du 5.895 m und die Erschöpfung und das Risiko der Höhenkrankheit sind sehr hoch, aber wir werden unser Bestes tun, um dich zum Gipfel zu führen. Dein Erfolg ist unser Erfolg!

Wenn du den Uhuru Point erreichst, wirst du mit einem atemberaubenden Blick auf den Sonnenaufgang über dem afrikanischen Kontinent belohnt: Du siehst Tansania und Kenia und den scheinbar endlosen Himmel!

Ankunft bei Sonnenaufgang am Uhuru Gipfel
Copyright © 2022 Tanzania Horizon Safaris. Alle Rechte gesichert

Message us for any inquiry

Schreib uns eine Nachricht